Corona-Schutzmaßnahmen

Infektionsschutz für Gäste und Mitarbeiter

2020-Abstands-und-Hygieneregeln-an-der-Sommerrodelbahn Die Corona-Regeln sind genauso dynamisch wie das Infektionsgeschehen. Bitte informiert Euch daher direkt vor Eurem Besuch über die aktuellen Schutzmaßnahmen.
Euer Vorteil: Bei uns bewegt Ihr Euch meist im Freien und habt sehr viel Platz, um Euren Ausflug mit Abstand zu genießen.

Allgemeine Schutzmaßnahmen

  • Bitte haltet Euch zu unser aller Schutz weiterhin an die gesetzlich vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln (Abbildung rechts) sowie die aktuellen geltenden Kontaktbeschränkungen.
  • Habt immer eine medizinische oder FFP2 Maske dabei.

Sommerrodelbahn

  • Rodeln dürft Ihr OHNE 3G-Nachweis.
  • Beim Anstehen besteht Maskenpflicht (medizinische oder FFP2 Maske). Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren.
  • Bitte haltet überall 1,5 Meter Abstand zueinander.

Hüttengastronomie „Einkehrschwung“

  • In der Innengastronomie gilt die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet). Kinder unter 6 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit. Unsere große, teils überdachte und beheizte Außenterrasse könnt ihr OHNE 3 G-Nachweis nutzen.
    Ein kurzer Hinweis dazu: Obwohl es in Hessen nun ein 2G-Optionsmodell für die Gastronomie gibt, haben wir uns entschieden, in unserer Hüttengastronomie am 3G-Modell festzuhalten, auch wenn es mit strengeren Auflagen verbunden ist. Warum? Wir begrüßen auf unserem Freizeitgelände viele Kinder und Jugendliche (auch über 12 Jahren) und wollen kein Kind oder keinen Jugendlichen ausschließen, weil er noch nicht die Möglichkeit zur vollständigen Impfung hatte.
  • Die Kontaktdatenerfassung / Registrierungspflicht in der Speisegastronomie entfällt fortan.
  • Maskenpflicht besteht bis zu Eurem festen Sitzplatz sowie in den öffentlichen Bereichen (Flure und Toiletten).
Speisen und Getränke to go
  • Unser Angebot gibt es jederzeit an unserem Verkaufsfenster.

Wir wünschen Euch einen schönen Tag bei uns, denn:
Hinter jeder Maske steckt bei uns ein Lächeln!